Windhund Modul: Teamwork
Windhund Modul: Teamwork

Teamwork

mit Kommunikationstrainer Peter Rach

Was macht erfolgreiches Teamwork aus? Welche Faktoren sind entscheidend, damit man gut zusammenarbeiten kann? Das und noch vieles mehr klärt unser Teamwork-Experte Peter Rach. 

10 Einheiten • Videos • Team-Analyse • Tipps für gutes Teamwork

Peter Rach

Peter Rach ist Kommunikationstrainer und Experte für Teamentwicklung. Er bringt viele Jahre Praxiserfahrung aus Projekten und Konzernarbeit mit, sodass seine Tipps sofort in die Praxis umsetzbar sind. Mehr als 100 Firmenkunden nutzen seinen Input für hervorragendes Teamwork und wirksame Kommunikation.

Inhalte der Einheiten:

1: Verantwortung übernehmen

Experte Peter Rach stellt sich vor. Die erste Einheit klärt, warum in einem Team jeder Verantwortung übernehmen sollte. 
Dauer: 4 Minuten

2: Die Teamtypen

Es werden die Teamtypen nach Belbin vorgestellt und ein Test zum eigenen Typen durchgeführt. Peter gibt Tipps, wie man mit anderen Typen umgeht. 
Dauer: 5 Minuten

3: Erfolgreiche Teams

Eine Google-Studie hat herausgefunden, was DER entscheidende Faktor für gutes Teamwork ist. Peter verrät es in der Einheit.
Dauer: 3 Minuten

4: Einer Meinung?

Sind unterschiedliche Meinungen in Teams wichtig? Und wie geht man mit verschiedenen Sichtweisen um? 
Dauer: 3 Minuten

 

5: Feedback geben

Wichtige Grundsätze dazu, wie man richtiges Feedback gibt. 
Dauer: 5 Minuten

 

6: Verbindlichkeit in Teams

Verbindlichkeit spielt in Teams eine entscheidende Rolle. 
Dauer: 5 Minuten

7: Der Existenzzweck

Mit dem Test der Einheit wird der Existenzzweck des eigenen Teams definiert. 
Dauer: 6 Minuten

8: Teamregeln

Braucht ein Teamregeln? Und wenn ja, welche? Peter erzählt von guten und schlechten Teamregeln. 
Dauer: 4 Minuten

9: Erfolge feiern

Es ist wichtig, Meilensteine und Erfolge zu feiern. Das muss nicht immer mit der Sektflasche passieren. Wir haben die richtigen Tipps. 
Dauer: 4 Minuten

10: Die Engpassanalyse

Mit der Engpassanalyse kann man herausfinden, wie erfolgreich ein Team arbeitet und wo es noch besser werden kann. 
Dauer: 8 Minuten