Pilates für Vielsitzer

mit Pilates-Profi Kerstin Bredehorn

Pilates kräftigt, macht beweglicher und verbessert Körperhaltung und -gefühl. In kleinen Pilateseinheiten widmet sich Kerstin Bredehorn den größten Problembereichen von Vielsitzern. Ganz nebenbei bekommt man einen umfassenden Einblick in die Welt des Pilates. 

10 Einheiten • Videos • Sanftes Ganzkörper-Training • Kurze After-Work-Einheiten

Kerstin Bredehorn

Kerstin Bredehorn hat 2015 eine Ausbildung zum „Structural Bodyworker“ abgeschlossen. Sie ist Mitbegründerin des Portals "Pilates and Friends" und Inhaberin des Pilates Zentrum in Dortmund. Seit Jahren gibt sie ihr Wissen in verschiedenen Kursen an alle Altersgruppen weiter.

Inhalte der Einheiten:

1: Die Zwerchfellatmung

Expertin Kerstin Bredehorn stellt sich vor. Im ersten Video geht es um die richtige Atmung im Pilates, die Zwerchfellatmung. 
Dauer: 8 Minuten

2: Beckenboden

Der Beckenboden spielt im Pilates eine zentrale Rolle. Dazu Einheiten wie man ihn richtig ansteuert und kräftigt.
Dauer: 4 Minuten

3: Bauch & Becken

Die heutigen Übungen sorgen für einen starken Bauch und ein stabiles Becken. Beides ist essentiell für die Gesundheit der Wirbelsäule. 
Dauer: 10 Minuten

4: Stabilität

Der wichtigste Grundsatz im Pilates ist die Stärkung der Körpermitte, um mehr Stabilität im Rumpf zu erlangen. 
Dauer: 10 Minuten

 

5: Pilates-Flow 1

Dieser 15 minütige Flow kombiniert alle Übungen der ersten Einheiten.
Dauer: 17 Minuten

 

6: Wirbelsäule

Die Wirbelsäule ist durch das viele Sitzen oft steif. Mit diesen Übungen bringt man wieder Bewegung in den Rücken. 
Dauer: 9 Minuten

7: Bauchmuskulatur

Bauchmuskeltraining kräftigt nicht nur den Rumpf. Es ist auch eine kleine Massage für die inneren Organe. 
Dauer: 10 Minuten

8: Rückenkraft

Erst kommt die Kraft, dann kommt die Aufrichtung. Eine starke Rückenmuskulatur sorgt für eine gesunde Haltung. 
Dauer: 8 Minuten

9: Standing-Pilates

MIt Pilates-Übungen im Stand kann man eine schöne und gerade Körperhaltung üben, so wie die Balance herausfordern. 
Dauer: 10 Minuten

10: Pilates-Flow 2

Im Pilates Flow werden noch einmal alle Übungen zu einem 15-minütigen Workout für den ganzen Körper vereint.  
Dauer: 17 Minuten