Module

Im Maßnahmenkatalog stehen zahlreiche Expertenprogramme zur Auswahl

Betriebliches Gesundheitsmanagement umfasst eine vielzahl an Themengebieten auf der Verhaltens- und Verhältnisebene. Während manche Themengebiete passend in einem Unternehmen sind, machen für den nächsten Betrieb ganz andere Inhalte Sinn.

Die Windhund Workplace Module sind digitale Kurse, die in interaktiver Form an die Smartphones der Mitarbeiter ausgeliefert werden. Die Module dauern wenige Tage bis Wochen und bleiben damit immer relevant und spannend.

Als Unternehmen wählen Sie über ein eigenes Dashboard die passenden Module aus und haben so im Handumdrehen Ihr individuelles BGF Programm aufgesetzt. Gerne untertstützen wir Sie dabei und zeigen, welche Inhalte bei Mitarbeitern besonders gut ankommen. So können Sie sicherstellen, dass alle Mitarbeitergruppen und Standorte erreicht werden.

Übungen am Arbeitsplatz

Lerne einfache Übungen kennen, die du direkt am Arbeitsplatz durchführen und zwischendurch einbauen kannst. Typische Verspannungen löst du schnell mit gezielten Übungen und kräftigende Übungen sorgen dafür, dass in Zukunft erst gar keine Probleme auftreten.

  • Dauer: 2 Wochen

Gehirnjogging

Es gibt viele verschieden Arten sein Gedächtnis zu trainieren. In unserem Modul „Gehirnjogging“ zeigen wir fünf Tage lang praktische Übungen dazu. So wird die Einkaufliste schnell überflüssig und die Namen von Kollegen und Geschäftspartnern nie wieder vergessen.

  • Dauer: 1 Woche

Ernährung - Gesund durch den Arbeitstag

Mindestens eine von drei Hauptmahlzeiten essen wir in der Arbeit, oft sogar zwei. Trotzdem ist die Essensituation am Arbeitsplatz oft nicht ideal. Dieses Modul zeigt auf, wie man sich während des Arbeitstages optimal mit Nährstoffen versorgt, um sich wohlzufühlen und leistungsfähig zu bleiben.

  • Dauer: 2 Wochen

Laufeinstieg

In diesem Modul führen wir absolute Laufanfänger hin zum ersten Dauerlauf. Neben einem Trainingsplan für den sanften Laufeinstieg haben wir zahlreische Tipps und Tricks ums Laufen eingestreut. So kommst du Schritt für Schritt in Form.

  • Dauer: 2 Wochen

Ergonomie am Arbeitsplatz

Fast alle Büromöbel lassen sich so verstellen, dass sie genau zum Körper passen. Passen Schreibtischhöhe, Stuhl und Körper zusammen, werden Rücken und Schultergürtel entlastet. So entstehen viele Probleme am Bewegungsaparat erst gar nicht und das Arbeiten wird deutlich leichter.

  • Dauer: 1 Woche

Zucker - Die süße Versuchung

Kaum jemandem ist bewusst, wie viel Zucker wir tatsächlich zu uns nehmen und was dadurch im Körper passiert. In diesem Modul räumen wir mi Mythen auf und geben praktische Tipps und Tricks zum Thema. Finde heraus, wo sich gemeine Zuckerfallen verstecken und wie sich die Zuckerkonsumatiion dauerhaft senken lässt.

  • Dauer: 3 Wochen

Stress erkennen und managen

Stress kann viele schlaflose Nächte bereiten. Das muss nicht sein. In diesem Modul lernst du, welchen inneren Antreiber Stress erzeugen und mit welchen Entspannungsübungen du gegensteuern kannst.

  • Dauer: 6 Tage

Bodyweight Training

Es braucht kein Fitnessstudio und keine schweren Geräte für effektives Training. Entdecke einfache Übungen ohne Geräte und wie man damit sämtliche Körperregionen trainieren kann. Unser Trainer Luki zeigt dir, worauf du bei den einzelnen Übungen achten musst. Parallel erhältst du täglich kleine Workouts, die du in deinen Alltag einbauen kannst.

  • Dauer: 2 Wochen

Einführung in die Meditation

Was wir tun, wird davon beeinflusst, was und wie wir denken. Meditation ist ein bewährtes Werkzeug, um sich seiner Gedanken und Gefühle bewusster zu werden. Lass' dich zwei Wochen lang täglich durch eine kurze  Meditation führen und lerne die Kraft deiner Gedanken und Gefühle kennen.

  • Dauer: 2 Wochen

+ viele weitere Module

Unser Expertenteam arbeitet laufend daran neue Module zu erstellen. Bei Bedarf gehen sie dabei auch auf spezielle Anforderungen Ihres Unternehmens ein und können einzelne Inhalte individuell anpassen.

Beste Erfahrungen haben wir mit kurzen Videoclips am Anfang einer Challenge gemacht, in denen die Geschäftsführung die Wichtigkeit des Themas betont und durch die eigene Teilnahme mit gutem Beispiel voran geht.