Die Wirkung von Vorträgen erhöhen

Erfolgskonzept für Ihr BGM

Im Betrieblichen Gesundheitsmanagement vieler Unternehmen zählen Vorträge und Workshops mit führenden Expertinnen und Experten zu den wichtigsten Maßnahmen.

Doch leider ist die Wirkung solcher Vorträge oftmals nur sehr kurzfristig. Das gesagte begeistert die Teilnehmenden vielleicht im ersten Moment, doch oft nicht ausreichend, um zu tatsächlichen Veränderungen zu führen.

Diese Problematik fällt vielen BGM-Verantwortlichen auch gar nicht auf, denn als Erfolgskennzahl wird oft nur die Teilnehmerzahl betrachtet. Doch diese gibt genau genommen keinerlei Aufschlüsse auf die Wirksamkeit.

 

Lernen durch Wiederholung

Hinweise darauf, dass ein einzelner Vortrag zu einem neuen Gesundheitsthema nicht ausreicht, um Verhaltensveränderungen hervorzurufen, gibt uns das Schulsystem und Forschung. Wie Sie wissen, lernt man vieles im Leben durch ständige Wiederholung.

Wissenschaftlich auseinandergesetzt hat sich damit zum Beispiel Psychologe Hermann Ebbinghaus. Bei Experimenten zum Thema Lernen und Vergessen hat er festgestellt, dass man ohne Wiederholung bereits nach einem Tag nur mehr etwa ein Drittel des neu gelernten abrufen kann. Dem entgegenwirken kann man durch Wiederholung. Mit jeder Wiederholung wird das Wissen dabei gefestigt und ist länger abrufbar. 

 

Wenn wir jetzt mit diesem Gedanken im Hinterkopf noch einmal über Vorträge im Gesundheitsmanagement nachdenken, erkennen wir, dass dies ein einmaliger Impuls ist. Wiederholung, um das Gelernte zu festigen, ist in den wenigsten Programmen vorgesehen.

Jetzt stellt sich die Frage, wie das im unternehmerischen Sinne am besten funktionieren kann. Nur die Präsentationsunterlagen im Nachgang auszugeben, wird dabei leider nicht reichen.

Wirkung von Vorträgen verlängern – so geht’s mit Windhund

Interessant wird es, wenn Sie Ihren Mitarbeitenden verschiedenste Berührungspunkte ermöglichen, um sich mit dem Thema auseinander zu setzen.

Stellen Sie sich vor:

Sie buchen für Ihr Team einen Vortrag von einem Top-Experten zum Thema besser schlafen. Bei der Buchung enthalten sind verschiedenste Werbeformen wie Plakate und Bilder, damit Sie den Vortrag als tolle Veranstaltung intern im Unternehmen bereits vorab bewerben können.

Am Tag X kommt der Experte zu Ihnen ins Unternehmen und hält einen interessanten Vortrag, der die Teilnehmenden begeistert. Während des Vortrages ermutigt der Speaker das Publikum, sich im Nachgang mit dem Thema weiter zu beschäftigen.

Um dies zu ermöglichen, erhalten Sie zu dem Vortrag digitale Inhalte – dazu gehören zum Beispiel eine Aufzeichnung des Events für alle jene die nicht dabei waren, ein Wissenskurs mit kurzen Videoeinheiten und ein Workbook, in welchem das Thema weiter aufgebaut wird.

Damit diese Inhalte für Ihr ganzes Team Zeit- und Ortsunabhängig verfügbar sind, wird der Zugriff über eine mobile App oder das Internet abgewickelt.

Das Können Sie auch!

Klingt doch nach einem guten Weg, die Wirkung Ihrer BGM Vorträge nachhaltig zu verbessern, oder? Wenn Sie dieses Konzept interessant finden, dann melden Sie sich gerne bei uns: wir empfehlen Ihnen die passenden Experten und versorgen Sie mit einem Rund-um-Paket, womit Sie Ihr Gesundheitsmanagement Maßnahmen und auch anderwärtige Vorträge maßgeblich verbessern können.

 Infos anfordern

BGM Insights Newsletter