Windhund BGM Neujahrsvorsätze

Neujahrsvorsätze im Gesundheitsmanagement

Neujahrsvorsätze kann und sollte man sich nicht nur im privaten Umfeld setzen. Auch im beruflichen Umfeld kann dies helfen, die gesteckten Ziele im Alltagstrubel und -stress nicht aus den Augen zu verlieren.

Welche Ziele und Vorsätze im betrieblichen Gesundheitsmanagement verfolgt werden können, fassen wir in diesem Artikel zusammen.

Vornweg ist zu sagen, dass das Gesundheitsmanagement sehr individuell ist. Was für Unternehmen A gut funktioniert, muss nicht unbedingt für Unternehmen B genauso gelten. Betrachten Sie daher unsere Vorschläge stets in Bezug auf Ihre eigenen übergeordneten Ziele und die aktuelle Situation im Unternehmen.

So, und nun kommen wir zu ein paar Vorschlägen.

1. Vorschlag: Eine Million Schritte

Nehmen Sie sich als gesamtes Unternehmen ein bestimmtes Ziel vor, zum Beispiel eine Million Schritte, 100.000 Höhenmeter oder 1000 Längen im Schwimmbecken! Ganz nach Ihrer Unternehmensgröße und Ihren individuellen Hobbies können Sie sich etwas überlegen, das die gesamte Belegschaft zu mehr Bewegung motiviert. Möglich wäre auch einen Preis für den Gewinner zu organisieren, Teams zu bilden oder diesen Vorsatz auf mehrere Wettkämpfe im Jahr aufzusplittern – hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.  

2. Vorschlag: Einen Gesundheitstag organisieren

In großen Unternehmen ist ein Gesundheitstag oft ein klassisches Event im betrieblichen Gesundheitsmanagement. In diesen unbeständigen Zeiten von Homeoffice, Lockdowns und Kontaktbeschränkungen kann es allerdings schwierig sein, einen solchen Tag zu planen. Aus diesem Grund schlagen wir als Vorsatz vor, dieses Event auf eine andere Art und Weise umzusetzen – zum Beispiel gänzlich digital. 

Sie fragen sich jetzt vielleicht, wie Sie so etwas umsetzen könnten. Brauchen Sie nicht. Wir von Windhund und unsere Partner von OUTWORX erledigen das für Sie. Wir haben am 18.03.2021 einen digitalen Gesundheitstag geplant, den Sie und Ihre Beschäftigten einfach mittels Livestream besuchen können. Es werden zwölf Top-Speaker zu allen wichtigen Gesundheitsthemen sprechen und den Tag so interaktiv gestalten wie nur möglich. Hier gibt es alle weiteren Infos: www.perfekterarbeitstag.com

3. Vorschlag: Einen Businesslauf gewinnen

Ob Businesslauf, Triathlon, Schwimmwettkampf oder das jährliche Golfturnier in der Nähe. Setzen Sie sich im Betrieblichen Gesundheitsmanagement hohe Ziele, die motivieren mitzumachen. Stellen Sie ein Team auf und trainieren Sie bis zum Tag X gemeinsam. Wenn Sie jährlich solche Ziele im Betrieb kommunizieren, entsteht übrigens eine noch stärke Wirkung, denn man möchte sich natürlich auch im Vergleich zum Vorjahr verbessern.

4. Vorschlag: Rauchstopp

Gemeinsam erreicht man mehr: Sie könnten gemeinsam mit einem Experten dazu aufrufen, gemeinsam in diesem Jahr mit dem Rauchen aufzuhören. Einige der Raucher werden sich eventuell auch privat diesen Vorsatz gefasst haben. Auch im beruflichen Umfeld Rückhalt, Motivation und Leidensgenossen vorzufinden kann ein entscheidender Motivator sein.

Gleiches Konzept könnte man – bei Offenheit im Unternehmen – auch für das Abnehmen umsetzen. Gemeinsam in einer Gruppe 100kg abnehmen wäre zum Beispiel ein Ziel, das manche Personen motivieren könnte.

5. Vorschlag: Die Klassiker

Natürlich können Sie sich auch Vorsätze für sich persönlich in der Rolle des BGM Verantwortlichen setzen. Das könnten zum Beispiel sein:

  • 2 Schulungen zur Fortbildung im BGM besuchen
  • Die Krankenstände von X Tagen auf Y Tage reduzieren
  • Eine bestimmte Anzahl an Maßnahmen organisieren
  • Mit allen Beschäftigten ein persönliches Gespräch zu ihrer Gesundheit führen
  • Das BGM effektiver mit einem digitalen Tool umsetzen
  • Teilnahmequote von X Prozent erzielen

Zusammengefasst

Sich Vorsätze für das neue Jahr zu setzen ist nie schlecht, denn so bleibt man strukturiert und dem dahinter liegenden roten Faden treu. Im beruflichen Kontext basieren diese im besten Fall auf den übergeordneten Unternehmenszielen. Da das Ziel des betrieblichen Gesundheitsmanagements meistens gesündere und produktivere Beschäftigte sind, können die Vorsätze in diesem Bereich relativ breit gefächert sein. Hauptsache die Gesundheit verbessert sich.

Da Wettbewerbe, Spiele und Gewinne den Menschen grundsätzlich motivieren, lassen Sie sich doch etwas in diese Richtung einfallen, um die Beschäftigten zu einem gesünderen Leben zu motivieren.

Wir wünschen viel Spaß beim Erreichen Ihrer Ziele!

Empfohlene Themen

BGM Kalender
BGM Insights

BGM Kalender 2021

...
Digitales BGM – der ultimative Guide
BGM Insights

Der Leitfaden für digitales BGM

Digitales BGM – der ultimative Guide

...
BGM Insights

Whitepaper

Chancen & Herausforderungen digitales BGM – Whitepaper

...
Alle Artikel